Skip to content Skip to footer
Oldenburg will Einzelhändler entlasten
Die Stadt Oldenburg hilft dem Einzelhandel bei der Umsetzung der vom Land Niedersachsen angekündigten 2G-Regelung fürs Shoppen.

News-Ticker

Stapelfeld. In der Heilig Kreuz Kirche findet am 7. Dezember um 19.30 Uhr ein Segnungsottesdienst für werdende Eltern statt. Es gilt die 3G-Regelung. Anmeldungen im Vorfeld erforderlich unter Tel. 04471/1881550 oder per E-Mail an mgelhaus@ka-stapelfeld.de
Sedelsberg. Unbekannte verschafften sich Zugang zur Ladefläche eines Lkw, der bei einer Torfabladestelle in Sedelsberg am Küstenkanal stand. Die Diebe machten sich mit einem Gasmessgerät, drei EX-Lampen und einem Sicherheitsgewinde davon. Tatzeitraum laut Polizei: Di., 30.11., 10 Uhr – Mi., 1.12., 7.30 Uhr. Hinweise an Tel. 04498/923770.
Cloppenburg. Die Musikalische Adventsandacht in der Evangelischen Kirche in der Ritterstraße findet am Samstag, 4. Dezember, um 18 Uhr statt. Sie wird vom Kirchenchor der Ev.-Luth. Kirchengemeinde gestaltet. Es gilt die 3G-Regel.
Bösel. Zwischen Samstag (27.11.) und Montag (29.11.) beschmierten Unbekannte Wagons, Schienenfahrzeuge, eine Lagerhalle und eine mobile Toilette mit Farbe. Darunter auch drei Hakenkreuze. Die Böseler Polizei sucht nach Zeugen: Tel. 04494-922620.
Friesoythe. „Aufgrund der zunehmenden Fallzahlen der Infizierten und der daraus resultierenden Beschlüsse des Bundes und des Landkreises werden wir ab sofort alle repräsentativen Termine, so z.B. auch die Besuche der Alters- und Ehejubilare, absagen“, heißt es aus dem Friesoyther Rathaus.
Molbergen. Gestern (So., 28.11.) kam ein 30-Jähriger Emsteker mit seinem Auto von der Cloppenburger Straße ab. Der Wagen streifte mehrere Bäume und kam dann auf einem Grünstreifen zum Stehen. Der Emsteker wurde dabei leicht verletzt. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellte die Polizei einen Promillewert von 1,75 fest. Der 30-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. Gegen ihn wird nun ermittelt. Der Schaden beträgt 5.500 Euro.
Mit 2,2 Promille im Blut raste am späten Samstagabend (27.11.) ein Autofahrer aus Bösel (30) in einen Petersdorfer Vorgarten. Vorher hatte er auf dem Oldenburger Weg schon mehrere Verkehrsschilder gerammt, berichtet die Polizei. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.
Am Freitagvormittag (26.11.) geriet in Harkebrügge „Am Kamp” ein Wintergarten in Brand. Das Wohnhaus wurde beschädtigt, aber die Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern.
Für alle Einsätze der mobilen Imopfteams des Lanskreises ist jetzt eine Terminbuchung unter www.impfung-clp.de notwendig. Das gilt auch schon für dioe Altion am 30.11. beim Dorfgemeinschaftshaus in Elisabethfehn (Oldenburger Str. 85.)
Die Polizei Saterland (Tel. 04498-923770) sucht nach Zeugen: Am Mittwoch (24.11.) haben Unbekannte zwei verschlossene Pedelecs (Marke Pegasus), die auf dem Campingplatz in der Hauptstraße parkten, gestohlen.
Die IHK wird den Neujahrsempfang 2022 verschieben. „Die dramatische Pandemie-Entwicklung zwingt uns zu diesem Schritt“, so Jan Müller, IHK-Präsident. Wer sich bereits angemeldet hat, wird von der IHK über die Verschiebung informiert.

Neue Covid-Testzentren im Landkreis: Kostenlose Tests ohne Termin und Warteschlangen
Neues Testzentren im Landkreis: Ohne Termin nur kurz reinkommen und einmal das Wattestäbchen in die Nase schieben lassen: Schon ist der für 2Gplus erforderliche Schnelltest erledigt.

Böseler Big Band präsentiert neues Album
Die Mitglieder der Big Band Bösel haben in den letzten Wochen fleißig an ihrem neuen Album gefeilt. Veröffentlicht werden soll die CD Mitte Januar 2022.

News-Ticker

Stapelfeld. In der Heilig Kreuz Kirche findet am 7. Dezember um 19.30 Uhr ein Segnungsottesdienst für werdende Eltern statt. Es gilt die 3G-Regelung. Anmeldungen im Vorfeld erforderlich unter Tel. 04471/1881550 oder per E-Mail an mgelhaus@ka-stapelfeld.de
Sedelsberg. Unbekannte verschafften sich Zugang zur Ladefläche eines Lkw, der bei einer Torfabladestelle in Sedelsberg am Küstenkanal stand. Die Diebe machten sich mit einem Gasmessgerät, drei EX-Lampen und einem Sicherheitsgewinde davon. Tatzeitraum laut Polizei: Di., 30.11., 10 Uhr – Mi., 1.12., 7.30 Uhr. Hinweise an Tel. 04498/923770.
Cloppenburg. Die Musikalische Adventsandacht in der Evangelischen Kirche in der Ritterstraße findet am Samstag, 4. Dezember, um 18 Uhr statt. Sie wird vom Kirchenchor der Ev.-Luth. Kirchengemeinde gestaltet. Es gilt die 3G-Regel.
Bösel. Zwischen Samstag (27.11.) und Montag (29.11.) beschmierten Unbekannte Wagons, Schienenfahrzeuge, eine Lagerhalle und eine mobile Toilette mit Farbe. Darunter auch drei Hakenkreuze. Die Böseler Polizei sucht nach Zeugen: Tel. 04494-922620.
Friesoythe. „Aufgrund der zunehmenden Fallzahlen der Infizierten und der daraus resultierenden Beschlüsse des Bundes und des Landkreises werden wir ab sofort alle repräsentativen Termine, so z.B. auch die Besuche der Alters- und Ehejubilare, absagen“, heißt es aus dem Friesoyther Rathaus.
Molbergen. Gestern (So., 28.11.) kam ein 30-Jähriger Emsteker mit seinem Auto von der Cloppenburger Straße ab. Der Wagen streifte mehrere Bäume und kam dann auf einem Grünstreifen zum Stehen. Der Emsteker wurde dabei leicht verletzt. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellte die Polizei einen Promillewert von 1,75 fest. Der 30-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. Gegen ihn wird nun ermittelt. Der Schaden beträgt 5.500 Euro.
Mit 2,2 Promille im Blut raste am späten Samstagabend (27.11.) ein Autofahrer aus Bösel (30) in einen Petersdorfer Vorgarten. Vorher hatte er auf dem Oldenburger Weg schon mehrere Verkehrsschilder gerammt, berichtet die Polizei. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.
Am Freitagvormittag (26.11.) geriet in Harkebrügge „Am Kamp” ein Wintergarten in Brand. Das Wohnhaus wurde beschädtigt, aber die Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern.
Für alle Einsätze der mobilen Imopfteams des Lanskreises ist jetzt eine Terminbuchung unter www.impfung-clp.de notwendig. Das gilt auch schon für dioe Altion am 30.11. beim Dorfgemeinschaftshaus in Elisabethfehn (Oldenburger Str. 85.)
Die Polizei Saterland (Tel. 04498-923770) sucht nach Zeugen: Am Mittwoch (24.11.) haben Unbekannte zwei verschlossene Pedelecs (Marke Pegasus), die auf dem Campingplatz in der Hauptstraße parkten, gestohlen.
Die IHK wird den Neujahrsempfang 2022 verschieben. „Die dramatische Pandemie-Entwicklung zwingt uns zu diesem Schritt“, so Jan Müller, IHK-Präsident. Wer sich bereits angemeldet hat, wird von der IHK über die Verschiebung informiert.

News