Skip to content Skip to footer
FDP-Kreisvorsitzender Uwe Behrens begrüßte zum Kreisparteitag auch die frisch gewählte Bundestagskandidatin der Liberalen Carolin Abeln (Cappeln). Foto: FDP

Cappeln.
In positiver Stimmung mit vielen guten Nachrichten fand der Kreisparteitag des FDP-Kreisverbandes Cloppenburg jetzt in Cappeln statt. Neben dem Rechenschaftsbericht mit positiven Bilanzzahlen ging Kreisvorsitzender Uwe Behrens auch auf die Mitgliederentwicklung ein: „Wir haben seit Jahresanfang mehr als 20 Prozent Neumitglieder im Kreisverband aufgenommen“, so Behrens. „Es herrscht eine Aufbruchstimmung bei der FDP im Kreis, die sicherlich auch auf die positiven Umfragewerte der Bundes-FDP zurückzuführen ist“, ergänzt Andreas Tameling.

Auch haben sich aktive junge Liberale und auch ältere FDP-Mitglieder zusammengefunden, aus denen sich ein Medienteam gebildet hat, welches u.a. die Wahlkämpfe in 2021 in den sozialen Medien, aber auch in den Printmedien mitgestalten wird.

Uwe Behrens, Yilmaz Mutlu, Clemens Poppe und Andreas Tameling werden zum Bezirksparteitag entsandt. Beim Landesparteitag vertreten Uwe Behrens, Paul Lanwer, Clemens Poppe und Andreas Tameling den Landkreis.

Einen eindringlichen Appell zur Kommunalwahl an die Mitglieder hatte Clemens Poppe: „Bitte kandidiert für die Kommunalparlamente. Hier kann man sich für seine Gemeinde engagieren und die Zukunft mitgestalten.“ Ebenfalls sucht der Kreisverband für alle Städte und Gemeinden und für die Kreistagswahl noch Kandidaten zur Kommunalwahl. Die Interessenten brauchen kein Parteibuch und auch keine politische Erfahrung, um auf der FDP-Liste zu kandidieren.

Lust und Bereitschaft, im FDP-Team zu agieren und Ideen umzusetzen sind viel wichtiger. In jeder Gemeinde und in jeder Stadt gibt es viele Themen, die die FDP mitgestalten will. Yilmaz Mutlu ergänzt: „Die erfahrenen Mandatsträger stehen für alle Fragen unterstützend zur Verfügung und helfen hier gerne.“ Speziell für die Gemeinden Molbergen, Essen, Lindern, Barßel und Saterland werden hier Kandidaten gesucht.

Interessierte können sich bei der FDP Kreis Cloppenburg unter 0160/7472602 oder unter der Mailadresse: email@fdp-kv-cloppenburg.de melden.

Neben den zahlreichen Mitgliedern begrüßte Kreisvorsitzender Uwe Behrens auch die Bundestagskandidatin für Cloppenburg-Vechta Carolin Abeln aus Cappeln. Sie bedankte sich für die bisherige Unterstützung und freut sich auf die kommenden Monate im Wahlkampf.

Show CommentsClose Comments

Leave a comment