Skip to content Skip to footer
Renate Hitz (links) und Nadine Bornemann freuen sich schon auf Beratungen in den neuen Räumen. Foto: Rühl/Landkreis Cloppenburg

Vom Turm ins ehemalige Badstudio. Die Koordnierungsstelle Frauen und Wirtschaft hat einen neuen Standort an der Bgm.-Winkler-Straße 35.

Landkreis Cloppenburg.
Eine ganzheitliche, vertrauliche und kostenlose Beratung für Berufsrückkehrerinnen und Beschäftigte mit Familienaufgaben bietet die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft im Oldenburger Münsterland jetzt von einem neuen Standort an der Bürgermeister-Winkler-Straße 35. In der Außenstelle des Kreishauses Cloppenburg stehen den Mitarbeiterinnen der „KOS”, die auch als Geschäftsstelle des Verbundes familienfreundlicher Unternehmen e.V. Oldenburger Münsterland fungiert, zwei Büros im ehemaligen Badstudio Wilken zur Verfügung.

In den hellen, freundlich eingerichteten und barrierefreien Räumlichkeiten erhalten Berufsrückkehrerinnen und Beschäftigte mit Familienaufgaben Beratung sowie Informationen zum beruflichen Wiedereinstieg, zur beruflichen Neuorientierung und Weiterbildung. Auch Zuschüsse zu Fortbildungen in Höhe von 50 Prozent der Kursgebühren bis maximal 400 Euro können Förderberechtigte über die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft beantragen. Die Mitgliedsbetriebe des Verbundes familienfreundlicher Unternehmen e.V. erhalten über die Geschäftsstelle Unterstützung bei einer familienfreundlichen Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf.

„Wir freuen uns über die neuen, zentral gelegenen Büros, in denen wir Interessierte zukünftig ganzheitlich beraten können“, so Renate Hitz, Leiterin der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft. „Wir sind jetzt näher ans Herz der Stadt gerückt, was es Leuten auch leichter macht, uns zu finden.“ Aufgrund der aktuellen Situation können Beratungs- und Informationsgespräche natürlich auch weiterhin online oder telefonisch durchgeführt werden. Die bekannten Kontaktdaten bleiben unverändert. „Auch für unsere Mitglieder des Verbundes familienfreundlicher Unternehmen e.V. Oldenburger Münsterland sind wir am neuen Standort wie gewohnt erreichbar“, ergänzt Nadine Bornemann, Projektassistentin.

Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft ist unter 04471/15-305 oder per Mail unter info@
koordinierungsstelleom.de erreichbar. Weitere Infos sind unter www.koordinierungsstelleom.de erhältlich.

Show CommentsClose Comments

Leave a comment