Skip to content Skip to footer
Bürgermeisterkandidatur in Cappeln: Die CDU-Mitglieder nominierten Frank Beumker (r.). Gemeindeverbandsvorsitzender Christoph Eilers (l.) gratulierte. CDU Cappeln, Sandra Dieckmann-Ovelgönne

pm/tka Cappeln.
Der CDU-Gemeindeverband Cappeln hat bei seiner Aufstellungsversammlung zur Bürgermeisterwahl Frank Beumker mit einem Votum von 94 % der abgegebenen Stimmen zu seinem Bürgermeisterkandidaten für die Wahl am 12. September nominiert. Der Gemeindeverbandsvorsitzende Christoph Eilers war erfreut von der hohen Wahlbeteiligung: Über zwei Drittel der Mitglieder hätten sich an der Briefwahl beteiligt. Das Ergebnis bestätige Frank Beumker als kompetenten und engagierten Bewerber, so Eilers.

„Ein mehr als tolles Ergebnis, ich bin begeistert und gerührt”, erklärte Frank Beumker nach der Briefwahlauszählung. Das Wahlergebnis zeige ein Bild von großer Geschlossenheit. Mit einem sachlichen und fairen Wahlkampf möchte ich die Bürger der Gemeinde Cappeln von meiner Person überzeugen”, betonte Beumker abschließend.

Show CommentsClose Comments

Leave a comment