Skip to content Skip to footer

pm/ak Barßel. Die Nachfrage nach Schnelltests ist in den letzten Wochen wieder stark gestiegen. Das hängt natürlich mit der 2G+-Regelung zusammen. In Barßel wurde aus diesem Grund nun ein Drive-In-Testzentrum auf dem Hallenbad-Parkplatz (Westmarkstraße 3) eingerichtet. Der Test-Standort auf dem Edeka-Parkplatz bleibt ebenso bestehen.

Bequem am Schalter, ohne das Auto zu verlassen, kann man sich am Drive-In Schalter an der Westmarkstraße 3 testen lassen. Foto: Gemeinde Barßel

Das bequeme Testen durch das Fahrerfenster ist montags bis samstags von 7 bis 19 Uhr möglich, sonntags von 10 bis 16 Uhr. Termine sind im Vorfeld buchbar unter der Website der Schünemann Apotheke. „Nach erfolgreicher Buchung eines Termins erhält man einen QR-Code, der mitgebracht werden muss und von den Mitarbeitern im Testcontainer gescannt wird. Nach der Testung wird das Testergebnis online übermittelt. Der gesamte Prozess läuft nun also größtenteils papierlos ab. So entstehen kaum bis wenig Wartezeiten”, so Mona Wolke von der Schünemann Apotheke. Und sollte jemand keine E-Mail-Adresse vorweisen können, gibt es das Resultat auch in Papierform.