Skip to content Skip to footer

pm/tka Kreis Cloppenburg.
Der Landkreis Cloppenburg bietet aktuell kostenlos Schlüsselanhänger zur Nutzung mit der Luca-App für alle interessierten Bürger an.

Bei vielen Veranstaltungen und auch bei Restaurantbesuchen ist die Erfassung der Kontaktdaten der Gäste vorgeschrieben. Das geschieht oft schriftlich oder mithilfe von Smartphone-Apps wie der Corona-Warn-App oder Luca ohne mühsame Eintragung auf einen Zettel. Gleichzeitig werden die Daten so nicht etwa im Restaurant gespeichert, was einen wesentlichen Datenschutzvorteil im Vergleich zur schriftlichen Erfassung darstellt, schreibt die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung. 

Um diesen schnellen und einfachen Weg des Ein- und Auscheckens auch für Bürger ohne Smartphone zu ermöglichen, bietet der Landkreis nun die kostenlosen Schlüsselanhänger an. Hier wird ein darauf befindlicher Code per Smartphone vom jeweiligen Gastgeber gescannt. Vorab wird der QR-Code einmalig den Kontaktdaten des Besitzers zugeordnet.

Wer Interesse an einem Luca-Schlüsselanhänger hat, kann sich beim Bürgertelefon unter (04471)15-555 oder per E-Mail unter luca@lkclp.de melden.Eine Anleitung zur ersten Registrierung wird beigefügt. Der Schlüsselanhänger wird per Post versandt. Eine Abholung vor Ort ist ebenfalls möglich.

Gastronomen und sonstige Betreiber finden weitere Informationen zum Check-In mit Schlüsselanhänger unter www.luca-app.de. Der Landkreis bittet darum, es Gästen ohne Smartphone zu ermöglichen, sich per Code ein- und auszuchecken.

Luca gibt es jetzt auch als Schlüsselanhänger. Damit sollen insbesondere Bürger ohne Smartphone schnell und einfach zum Beispiel in Restaurants oder bei Veranstaltungen einchecken können. Foto: Landkreis Cloppenburg