Skip to content Skip to footer

tka Molbergen
Auch in Molbergen wird am 12. September gewählt. Neben dem Cloppenburger Kreistag wird auch der Molberger Gemeinderat mit den derzeit 20 Mitgliedern neu besetzt. „Wir sind auf der Suche nach Bürgerinnen und Bürgern, die Lust haben an der Entwicklung von Molbergen aktiv mitzuwirken“, sagt der SPD-Ortsvorsitzende Marcel Niemann.
Es brauche Interessenvertreter aus allen Reihen. „Nur wenn wir verschiedene Altersgruppen, aus diversen Ortschaften und unterschiedlichsten Berufsfeldern vertreten haben, können wir die vielfältigen Themen im Gemeinderat bestmöglich beraten und beschließen“, betont auch der Fraktionsvorsitzende Theo Bruns. Dabei brauche niemand Angst vor undurchschaubaren Verwaltungsakten haben. Mit ein wenig Organisation und der Fraktion als Stütze, gelinge auch dies.

Weitere Informationen und Anforderungen zur Gemeinderatskandidatur sind auf der Internetseite der SPD zusammengefasst: www.SPDMolbergen.de/Gemeinderat-Kandidatur. Ein SPD-Parteibuch sei für die Kandidatur nicht zwingend notwendig. Interessierte können sich per Mail melden: Gemeinderat@SPDMolbergen.de oder telefonisch an Marcel Niemann: 0171 /2812438

Der Molberger SPD-Ortsvorsitzende: Marcel Niemann.
Show CommentsClose Comments

Leave a comment