Skip to content Skip to footer

News-Ticker

Bösel. 100 Liter Diesel haben noch unbekannte Täter zwischen Freitag und Montag (6.-9. Mai) aus einem unverschlossenen Radlader und einem Bagger abgezapft. Die Fahrzeuge standen zur Tatzeit am Südkamper Ring. Hinweise an die Polizei Bösel (Tel. 04494/922620).
Kreis Cloppenburg. 151 Geschwindigkeitsverstöße – So das Ergebnis aus zielgerichteten Geschwindigkeitskontrollen der Polizei und des Landkreises am 4. Mai in und um Barßel sowie den angrenzenden Landkreisen Ammerland und Leer. Besonderes Negativbeispiel: Mit 147 km/h war ein Fahrer auf der B72 in Richtung Cloppenburg unterwegs. Folge: hohes Bußgeld, Punkte, 1 Monat Fahrverbot.
Emstek. Lebensgefährlich verletzt wurde ein Junge (5) am Mittwochabend (4.5.) in der Straße Lage. Ein unbesetztes Auto hatte sich aus noch unbekannten Gründen von einem Grundstück aus ins Rollen gebracht, wobei es zu dem Zusammenstoß mit dem Jungen kam. Nach einer Erstversorgung wurde er mit dem Helicopter in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern laut Polizei noch an.
Lindern. Im Pfarrheim (Kirchstr. 4) trifft sich künftig die AA- und Al-Anon-Ortsgruppe Lindern, immer dienstags von 18.30 bis 20.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Auskünfte unter 0160/95084018 oder 05432/30428.
Oldenburg. Die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer (IHK) hilft Ukrainern bei der Suche nach Ausbildung und Beschäftigung. Unternehmen, die entsprechende Arbeitsmöglichkeiten bieten wollen, können sich telefonisch unter 0441/2220-478 oder per E-Mail: bettina.doneit@oldenburg.ihk.de melden.