Skip to content Skip to footer

Oldenburger Münsterland.
Am 18. Mai findet bundesweit der von der Charta der Vielfalt e. V. initiierte neunte Diversity-Tag statt. Ein wichtiges Thema – auch für Unternehmen im Oldenburger Münsterland. Denn mit der Globalisierung der Absatzmärkte, der Arbeitsmigration und grundsätzlich vielfältigen Gesellschaft im Oldenburger Münsterland wird auch das Arbeitsleben vielfältiger. Das schreibt die Agentur für Arbeit in einer Pressemitteilung

Arbeitskräfte bringen vielfältige Kompetenzen und Potenziale mit, die mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen und Sichtweisen von den Unternehmen für ihren Betrieb genutzt werden können. Diversity Management ist eine moderne Unternehmensstrategie, personelle Vielfalt beispielsweise hinsichtlich des Alters, der Nationalität und ethnischen Herkunft, einer Behinderung oder besonderen Befähigung positiv und dabei gleichzeitig produktiv zu nutzen.
Für Tina Heliosch, Leiterin der Agentur für Arbeit Vechta, zahlt sich eine vielfältige Mitarbeiterschaft für Unternehmen auf unterschiedliche Weise aus: „Beispielsweise können neue Absatzmärkte und Kundengruppen durch Sprach- und Kulturkenntnisse erschlossen werden, die Migrantinnen und Migranten mitbringen. Gleichzeitig erhöht Diversität erfahrungsgemäß die Kreativität und Innovationsfähigkeit von Unternehmen. Unterstützt und gefördert schafft sie ein offenes, bereicherndes Arbeitsumfeld. Im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte führt dies nicht nur zu einem besseren Image, sondern auch einer höheren Mitarbeitermotivation und geringeren Fluktuationsrate.“

Schon weit über 500 Unternehmen haben – wie die Bundesagentur für Arbeit – die Charta der Vielfalt bisher unterzeichnet. Der gemeinsame Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Vechta und der Jobcenter in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta unterstützt mit dieser Grundhaltung Unternehmen bei der Personalrekrutierung. Arbeitsuchende profitieren ebenfalls vom Know-how der Beratungsfachkräfte in den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern, mit denen sie gemeinsam Strategien für den bestmöglichen Einsatz ihrer diversen Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Jobsuche entwickeln können.
Der Arbeitgeberservice ist kostenlos telefonisch unter 0800 4 5555 20 erreichbar.
Arbeitsuchende können kostenlos unter 0800 4 5555 00 einen Beratungstermin vereinbaren.

Show CommentsClose Comments

Leave a comment