Skip to content Skip to footer
Folker Arndt und Timo Möhlenkamp (rechts mit Flagge, beide Mitglieder der Schulleitung) mit „Schülern der BBS am Museumsdorf, die gerne laufen wollen. Foto: Marina Voges

Die BBS am Museumsdorf organisiert einen virtuellen Sponsorenlauf mit ihrer südafrikanischen Partnerschule. Es werden noch Sponsoren gesucht.

Cloppenburg
Um die Schüler in Corona-Zeiten zum Sporttreiben anzuregen, starten die BBS am Museumsdorf (Cloppenburg) und ihre Partnerschule in Südafrika, die ”auf halben Wege entgegenkommt”, einen virtuellen Sponsorenlauf. Damit soll zum einen die Freundschaft mit dem MSC Business College in East London (Südafrika) gepflegt werden, da aufgrund der Corona-Pandemie gegenseitige Besuche nicht möglich sind. Zum anderen sollen die erzielten Spendengelder für soziale Projekte an beiden Schulen verwendet werden. Die rund 12.759 Kilometer sollen innerhalb einer befristeten Aktion zwischen 22. Märzund 11. Julibewältigt werden. Die offizielle Ehrung der Besten und die Spendenübergabe finden vor den Sommerferien 2021 statt.

Teilnehmen können alle Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeitende der BBS am Museumsdorf. Mittels einer kostenlosen Lauf-App messen die Teilnehmer die gelaufene Strecke und übermitteln diese per Screenshot an ihre Klassenlehrkraft. Zwischenstände der Klassen, Einzelpersonen und Gesamtkilometer können abgerufen werden auf der Website www.wir-laufen-nach-suedafrika.de.
Die Gelder sollen zu gleichen Teilen auf Projekte an beiden Schulen verteilt werden. An der südafrikanischen Partnerschule soll damit eine Anschubfinanzierung geleistet werden für das Projekt „Nachhaltige Nutzung von Ressourcen: Spendenaktion gebrauchter Laptops“. An den BBS am Museumsdorf sollen bedürftige Schüler ausgestattet werde, um am digitalen Unterricht teilnehmen zu können. Die Gelder fließen in einen Leihgerätepool, Sticks für mobiles Internet und ggf. Software.
Sponsoren können für einen oder mehrere Teilnehmer Patenschaften übernehmen und für jeden gelaufenen Kilometer einen Betrag spenden oder Festbeträge spenden. Alle Sponsoren werden auf Wunsch auf der Website veröffentlicht. Interessenten können sie melden unter spendenlauf@bbsam.eu.